Camping-Mobile

AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft

AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft

Mario Beier ist schon seit langem ein echter Offroad-Fan. Seit 2019 hat er sich mit AllRoad Reisemobile auf die Vermietung und den Verkauf von Allrad-Wohnmobilen spezialisiert. Aus eigener Erfahrung weiĂź er am besten, was seine Kunden suchen.

Mit einem Toyota-Buschtaxi fing alles an

Wenn Mario Beier seine Fahrzeuge an Kunden vermietet, gibt er auch seine Erfahrungen mit auf den Weg. Die hat er in all den Jahren unterwegs gesammelt: „Seit fast 15 Jahren bin ich Anhänger der Geländewagen-Szene und fahre ein Buschtaxi. Konkret einen Toyota HZJ78“, erzählt Mario. Damit war er viele Jahre lang mit seiner vierköpfigen Familie in Europa und Marokko unterwegs. 

AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft
AllRoad–Reisemobile kommen auch im Winter gut durch

Eine Alpenüberquerung mit heftigen Gewittern brachte ihn zum Umdenken: „Diese Erfahrungen mit extremen Wetterlagen gaben uns den Anstoß. Wir haben uns nach einem anderen Reisemobil umgesehen, welches tauglich für solche Einsätze ist. Das Ziel: Abseits vom Asphalt unterwegs sein und mit Wohnkomfort für zwei Erwachsene und zwei Kinder.“

Ein Sprinter mit Allrad war die Lösung für die Familie

Auf einer Messe wurden sie fĂĽndig: Ein Hymer Grand Canyon S 4×4 mit Untersetzung, AT-Reifen, Snorkel. Nach einem ersten Versuch mit einem gemieteten Fahrzeug war dann schnell klar, dass das ihre Art des Reisens werden wĂĽrde. Und dann war da der Moment, als Mario sich den geländegängigen Sprinter wieder mieten wollte. Leider hatte der Vermieter aber gerade seine Vermietung aufgegeben. Also ĂĽbernahm Mario Anfang 2019 gemeinsam mit einem befreundeten Mercedes-Händler das Geschäft.

„Wir probieren selber viel aus“

Seitdem vermietet Mario ausschließlich Allrad-Camper auf Basis von Mercedes-Benz-Fahrzeugen. Mario erklärt: „Wir probieren selber viel aus und testen die Fahrzeuge in unseren Urlauben auf Herz und Nieren. Da ist unsere langjährige Offroad-Erfahrung sehr nützlich. Alle Vermiet-Fahrzeuge sind mit entsprechenden Offroad-Komponenten ausgestattet. Sie verfügen über Untersetzung, All-Terrain-Räder, Unterfahrschutz, Snorkel und sind damit für leichte Fahrten ins Gelände ganz gut gerüstet.“

AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft
Allroad Reisemobile Allrad Wohnmobile Camping

Seine Fahrzeuge seien zwar nichts für Harcore-Pisten, wie er sie mit einem Jeep fahren würde. Und trotzdem wundert er sich immer mal wieder, wo er mit dem untersetzen Sprinter überall hinkommt: „Eher winken die Mitreisenden mit der weißen Fahne, dass es genug ist, wo der Sprinter immer noch nicht aufgibt.“

„Das Buschtaxi werden wir natürlich weiterhin ausfahren, schon deshalb, weil es Kult ist.“

Die Frage nach seinem Lieblings-Camper beantwortet Mario spontan. Es ist sein bereits ausgiebig getesteter Favorit Hymer Grand Canyon S 4×4. Dann holt er aber nochmal etwas aus. Denn er hat bereits Pläne fĂĽr die Zukunft: „Wir haben dieses Jahr ein Reisemobil bauen lassen. Das setzt unsere BedĂĽrfnisse und vor allem die Geländetauglichkeit noch besser um als der GCS. Basis ist ebenso der Sprinter L2H2 (also der 6-Meter-Sprinter mit Hochdach). Wir haben dort ein Klapp-/Schlafdach drauf gebaut und so ausgestattet, dass wir wirklich autark unterwegs sein können. Trenntoilette statt Chemietoilette, Lithium-Akkus, Solar, robustes Möbel, bessere Bodenfreiheit, optimierte Fahrwerks-Komponenten. Und Dank eines neuen innovativen Grundriss ein geräumiges Bad. Im Februar wollen wir das Fahrzeug ausgiebig testen. Gerne beantworte ich die Frage nach dem Lieblings-Fahrzeug dann nochmal!“

AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft
AllRoad-Reisemobile on Tour

Mario Beier liebt die besonderen Momente in freier Natur

Mario ist aber auch ansonsten der perfekte Gesprächspartner beim Thema Camping. Es sind tiefe Emotionen, die fĂĽr ihn das Reisen mit einem Camper ausmachen: „Es sind die besonderen Momente, wo atemberaubende Landschaft, besonderes Licht, zum Beispiel abends beim Sonnenuntergang und die Freude ĂĽber einen erlebnisreichen Tag zusammenkommen und eine wunderbare Ruhe einkehrt. So erleben wir das immer wieder am Meer oder in den Bergen an einem See. Momente, die unvergessen bleiben.“ 

Keine Überraschung, dass er am liebsten autark und ohne gewöhnlichen Campingplatz unterwegs ist. Mit Kindern klappe das natürlich nicht immer so zu 100 Prozent, so Mario: „Aber wir versuchen so oft es geht, in der Natur zu bleiben. Wir konzentrieren uns dann auf uns und die Natur. Wenn es möglich ist, wird der Abend beim freien campen mit einem kleinen Lagerfeuer in der Feuerschale perfekt.“

AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft
Allroad Reisemobile im Einsatz

„Überfüllte Campingplätze sind ein Problem“

Damit sind wir bei Themen, bei denen Mario kein Verständnis für andere Camper hat. Und zwar für die, die respektlos mit Umwelt und Natur umgehen. Durch den anhaltenden Camping-Boom seien immer mehr unterwegs, die frei stehen wollen. Das führe unweigerlich dazu, dass immer mehr Möglichkeiten von offizieller Seite gesperrt werden. Und auch überfüllte Campingplätze sind ein Problem, dass er immer wieder zu hören bekommt, wenn die Fahrzeuge nach einem Roadtrip abgegeben werden. Beim Blick in die Zukunft denkt Mario aber, dass sich das auch alles wieder beruhigen wird: „Wenn ungehindertes Reisen überall hin mit dem Flieger wieder möglich ist, werden sicher auch viele dem Camping wieder den Rücken kehren. Dann wird es massenweise gebrauchte Reisemobile geben und die Lage mit dem Campingplätzen entspannt sich wieder etwas. Bleibt zu hoffen, dass bis dahin nicht alle schönen Strecken, vor allem abseits vom Asphalt, gesperrt werden.“

„Wir betreiben unser Firma nicht nur wegen des Geschäftes“

Im Moment jedenfalls kann sich Allrad-Reisemobile über mangelnde Kundschaft nicht beschweren. Alle Fahrzeuge sind in der Saison ausgebucht, durch Corona sind die Buchungen im Gegensatz zu den Jahren davor aber kurzfristiger geworden. Was sich allerdings nicht ändert, ist Marios Leidenschaft für das Offroad-Camping und sein Erfahrungsschatz, den er immer gerne weitergibt: „Wir betreiben unser Firma nicht nur wegen des Geschäftes, sondern folgen eher einer Passion. Kunden mieten bei uns nicht einfach ein Reisemobil. Sie bekommen wertvolle Ideen und Tipps für ihren Urlaub abseits vom Massentourismus.“ Und wo fährt Mario selbst am liebsten hin? „In den letzten beiden Jahren haben wir den Balkan für uns entdeckt und möchten dort auch wieder hin.“ Na dann: Allseits gute Fahrt, Mario – auf und neben der Piste!

So findet ihr AllRoad Reisemobile in Chemnitz

AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft
Allroad Reisemobile
AllRoad Reisemobile: Allrad-Wohnmobile sind Marios Leidenschaft
Allroad Reisemobile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂĽber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste