Allgemein Gut zu wissen

Völlig durchgerostetes Wohnmobil aus dem Verkehr gezogen

Völlig durchgerostetes Wohnmobil aus dem Verkehr gezogen

Wohnmobile landen oft im Polizeibericht. Wegen Unfällen und Diebstählen. Ein Exemplar hat es jetzt durch Rost geschafft.

„Das Fahrzeug wippte erheblich“

Das Ende eines Wohnmobils, wie es wohl kein Besitzer erleben will: Von der Polizei aus dem Verkehr gezogen werden – wegen Fahruntauglichkeit. Aber nicht des Fahrers, sondern des Fahrzeugs. Genau das ist mit einem Wohnmobil auf der A3 passiert, das in Richtung Oberhausen unterwegs war. Der Mercedes mit Karmann-Aufbau war den Polizeibeamtinnen aufgefallen. Die Polizei Köln beschreibt das in ihrer Pressemitteilung so: „Das Fahrzeug wippte erheblich, während die Reifen augenscheinlich äußerst wulstig erschienen.“

Völlig durchgerostetes Wohnmobil aus dem Verkehr gezogen
(Quelle: Polizei Köln)

Unsachgemäß repariert

Es folgte eine Kontrolle an der Anschlussstelle Dellbrück. Dabei stellten die Polizistinnen „enormen Ölverlust und Rostlöcher im Rahmen fest“. Das Fahrzeug musste deshalb zum TÜV Rheinland, um den Gesamtzustand einzuordnen. Mit einem verheerenden Ergebnis: Dieses Wohnmobil darf nicht mehr weiter gefahren werden! Der Sachverständige des TÜV stellte fest, dass der Boden des 25 jahre alten Wohnmobils „großflächig durchgerostet und mit dünnen Blechplatten und Bauschaum unsachgemäß repariert worden war“.

Völlig durchgerostetes Wohnmobil aus dem Verkehr gezogen
(Quelle: Polizei Köln)
Völlig durchgerostetes Wohnmobil aus dem Verkehr gezogen
(Quelle: Polizei Köln)

Eine lange Mängelliste

Das war aber nicht alles. Weitere Mängel:

  • Gesamter Motorblock ölfeucht, Tropfen setzten sich ab
  • Da das Wohnmobil ohne Schlüssel geführt wurde, drohte eine Blockierung der Lenkung
  • Bremsen zeigten keine ausreichende Wirkung mehr
  • Auf der Waage kam das Wohnmobil auf eine Überladung von 22 Prozent

Der 66-jährige Fahrer gab an, dass er auf dem Weg zum Trödelmarkt war. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit und ein hohes Bußgeld. Weitere Einzelheiten gab die Polizei Köln nicht bekannt. Nur soviel: Der Mängelbericht war insgesamt zwei DIN4-Seiten lang.

POL-K: 170912-1-K/BAB

 

Völlig durchgerostetes Wohnmobil aus dem Verkehr gezogen
(Quelle: Polizei Köln)
Völlig durchgerostetes Wohnmobil aus dem Verkehr gezogen
(Quelle: Polizei Köln)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste